Beiträge von midnasan

    In Aion gab es zwar kein so ausgeklüftetes Housing wie in AA, jedoch standen auch ein paar z. B. In Gelk/Open PvP World rum, und um diese Häuse rum gab es eine Kleine Savezone, wo keiner den anderen angreifen konnte. So hätte man das Problem in AA gelöst.

    Alles gute Gedanken, jedoch stimmt der Aspekt PvE brauch PvP nich.
    Sieht man sich Tera Online an, gibt es,seit das Spiel existiert, PvE und PvP Server. Auf dem PvE-Server findet PvP nur statt durch akzeptierte Duellanfragen, GvG in geschlossenem Territorium und nur an einems speziellen Tag in der Woche und durch freiwillige Anmeldung für geschlossene Arenen.
    Auf dem PvP-Server konnte man früher von niedrigerem Level an sich gegenseitig hauen wie man lustig war, seit ca. 1 1/2 Jahren kann man nur noch lvl 65er Leute angreifen, also End-Level im Open-World.
    Wenn man allgemein gesehen ohne auf ein spezielles Spiel gesehen hindeutet, dann kommt PvE in 100% der Fälle ohne PvP aus. Umgekehrt PvP in den meisten Fällen nich, weil es gibt Spiele, da muss man leveln, und das ist PvE.


    Ich kann dir jedoch sagen, was ein Teil der Hassreden sein könnte, dass viele PvE-Spieler auf das Open World PvP meckern.
    Ich sage nur Aion. Am Anfang unter NCSoft war das Spiel geil. Dann 2012 kam Gameforge. Vorher war es im Abo-Modell, dann wurde es F2P. In Aion warst du als "Ottonormalverbraucher", wenn du mehr im Progress spielen wolltest, irgendwann auf den Aion Shop angewiesen. Wenn man wusste, wie man sich ingame trotzdem genug Gold verschaffen konnte, alles gut, konnte die Masse jedoch nich. Der Shop bot im Laufe der Jahre immer mehr P2W.
    Ein zweiter Aspekt war, dass Aion das Spiel schlechthin das Spiel war, das auch bekannt dafür war, das viele Hacker und Cheater hatte. Kein anderes Spiel hatte soviele davon. Es ging nich um 3. Programme wie DMG-Meter, es ging um echten Hack und Cheating.
    Wo es wirklich Spaß gemacht hatte, waren die alten GelkZeiten zu 55er bzw. ganz am Anfang zu 50er Zeiten. Die schönen alten Stay40/Stay50 Leute.
    Dann kam Lvl 60 Cap. Hat das PvP extrem dezimiert. In Tiamaranta gab es nur zu speziellen Orten oder Zeiten Open-PvP. Das Hauptaugenmerk war im Auge von Tiamaranta, Kisten farmen nebenbei. Dann kam 65, dort wurde wieder mehr Wert auf Open PvP Gebiete gelegt.
    Aber über die Jahre wurde es mit den Hackern und Cheatern immer mehr im open PvP.
    Das ist kein faires PvP mehr, sich mit 3. Programmen zu bereichern, die Animation cancel, 100000000 Schaden mit einem Schlag so nich möglich ist im Spiel, Hide Leute sehen, obwohl man dies als Kleri z. B. gar nich konnte oder sogar selber im Hide ging, was ein Templer z. B. nich konnte vom Spiel aus.
    Ja ich kenn die Aussagen schon wie "Beschwörer war mit in der Gruppe, der hat Gruppen Hide geschmissen." . Schön und gut, aber wie kann man im Dauerhide bleiben dann? Der Skill vom Beschi hatte danach längeren Cooldown. Die einzige Klasse, die im Dauer Hide gehen konnte, war der Assassine.


    Trotz alledem ein gut geschriebener zusammengefasster Text vom TE. Und solange es ausgeglichen ist für ein Spiel, das angekündigt ist als PvE + PvP Spiel, muss man sich mit beiden doch gut verstehen können.
    Open World PvP zwingt ja auch wieder ein bisschen die Leute, mehr in Gilden einzutreten, als nur allein rumzustreunern im Open World.

    Der Rezz hat Cooldown solange man sich im Kampf befindet, danach verschwindet der CD (finde ich auch gut gemacht!)..



    Einfachste Lösung: Alles töten und dann wiederbeleben :P


    Jedoch wie ist das in einem harten Bossfight? Da kann man den nich einfach resetten lassen.
    Kann der Paladin/Mysti wie in Tera out of combat sein, wenn er weder auf den Boss haut noch eine Attacke vom Boss ab bekommt nach einer Gewissen Zeit (also Waffe wieder wegstecken)?

    Viel zu viele Healskills^^ Aber schönes Video.


    Das macht die Klasse umso schwieriger. Weil man ja nur 9 Skills pro CoreSkill build haben kann. Und individueller. Jeder Spieler mit der selben Klasse hat dann seine eigene Spielweise wie er heilt/supporter/austeilt.
    Es wird schon Guides und Vorgaben bzw. Empfehlungen geben, wie wann welche Skills man sockeln kann, jedoch kann man immer jederzeit selber variieren, wann man wie mit welchem build am besten klar kommt.

    Da. Man muss eine stream URL eingeben, sonst kommt man nich weiter. Was soll die vera++che? Klar leben Spiele mit als Werbung von Streamern und Letsplayern, aber nur solche teilnehmen lassen zu können? Dann schreibt man wenigstens ist eine Alpha, wo nur wenige reinkönnen und nich EA kommt, 6 Monate lang.

    Reezor: {Wenn du auf die Liste für einen Steam Early Access Code im Mai kommen möchtest fülle bitte dieses Formular aus und wir werden dir einen zusenden sobald sie verfügbar sind.}


    BlazeDee: {Schade das man als Twitch Streamer mindestens 25 follower haben muss um sich beim EA Code Promoter registrieren zu können :( }


    Und auf der verlinkten Seite musst du dann auch einen YouTube/twitch Kanal angeben.
    Und wenn man dann mindestens 25 Abonnenten/followers haben muss...


    Und was ist mit Full Name gemeint? Der Forum Name? RL Name? Ingamechar später?

    Der Mystiker kann jede INI, jede PvP Gruppe auch gut alleine heilen. Bei Raidgruppen hast du jedoch oft 2 Heiler.
    Keine Ahnung, wer immer so eine schöne Klasse meint runterzusetzen auf reinen Support.


    Du brauchst nur eine normale, ordentliche Gruppe, die hinter dir steht. Mit Vollpfosten, die noch den halben Raum ziehen oder erst gar nirgens raus rennen, erschweren es natürlich dem Heiler so oder so, egal mit welcher Klasse. Trotzdem ist es machbar mit einer ordentlichen Gruppe.


    Natürlich kann man den Mystiker auch auf Support mitnehmen, wenn der Mysti Spieler nebenbei gerne ehr mit draufhaut und man nimmt Paladin als Mainheal, alles kein Problem. Jedoch muss der Mysti endlich als vollwertiger möglicher Heiler angesehen sein. Genauso wie Paladin auch als Tank fungieren kann.

    Scheint ja einen kleinen Heilerüberschuss und Tankmangel zu geben, wenn man diese Umfrage als repräsentativ annimmt. 8|
    ___________________________________
    Bei einer 5er Gruppe zu erwartende Werte und [gegebene Werte]:
    Tank 20% [11%]
    Heiler 20% [28%]
    DD 60% [61%]


    Auch wenn jetz wieder komische Aussagen kommen sollten, jedoch kann der Paladin auch als Tank gespielt werden. Auch wenn er die Begabung hat, andere zu heilen. Mam kann sich ja sein individuelles Build zusammenbauen. Der Paladin kommt zwar nich an den Guardian ran als Tank, aber man sollte den Pala auch nich unterschätzen.
    Genauso beim Mystiker. Es ist sowohl möglich, mit ihm eine Gruppe zu heilen, als Supporter mit der Gruppe los zuziehen, aber genauso ist der Mysti auch als DD gut mit passiv Support nebenbei.
    Guardian kann sowohl Tank, als auch DD sein. Zwar wird er nie soviel Schaden, wie ein Mage/Bersi/Assa usw. machen, doch wer sich intensiv mit seiner Klasse beschäftigt, kann auch hier so einiges rausholen.
    Selbst unter den "HauptDD Klassen" wie Assa z. B. Gibt es 3 verschiedene Spielweisen bzw. Anderer Build Aufbau.
    In Bless wirkt jede Klasse und innerhalb der Klasse nochmal individuel.

    Ich finde es nervig, unabhängig von irgendwelchen WoW-Makros, selbst ist der Heiler und nich durch Makros passiv heilen lassen, also ich finde es nervig, dass du die Gruppen/Raidleiste nich verschieben kannst (JP Stand) und ich hoffe auch inständig, dass in der UI Überarbeitung man wenigstens die Gr.Leiste etwas verschieben kann.
    Weil das geht gar nich da ganz links am Bildschirmrand. Für mich muss die Leiste entweder übersichtlich oben oder in der Nähe der Mitte des Bildes sein. War schon in jedem MMO so bei mir und Bless wäre dann vlt das erste Spiel, wo es total nervig als Heiler wird, hinsichtlich des Agierens bei Heilung, Support und Buffing.
    Es würde auch nichts bringen, sie "groß oder klein" zu machen, es geht rein um die Position.