Beiträge von Quan

    Klar, komm einfach vorbei und stell dich vor :goodjob:

    Moin,


    die eigentliche Problematik ist, und da befinden wir uns derzeit, dass einige nun auf Physis sind und die Kollegen nicht rein können. Eine Info wäre hilfreich, ob man bedenkenlos auf einem anderen Server starten -und den Charakter, sobald Physis wieder offen ist, migrieren kann. Weil ich denke, vor dieser Kernproblematik stehen derzeit einige.

    Genau so sieht es aus!


    Wir hängen ziemlich in der Luft. Die Gildies, die es noch auf Physis geschafft haben, haben natürlich ihre Items geclaimed. An sich hat ja keiner groß was dagegen 10 lvl auf nem anderen Server neu zu spielen.... Aber die Items sind nun leider verloren.


    Jetzt hängt der Rest der Truppe da und weiß nicht ob man nun auf nem anderen Server spielen und später zur Gilde joinen kann oder ob man dann wieder von vorne beginnen muss....


    Sehr unglücklich gelöst das ganze.... Auch wenn man das Dazuschalten weiterer server ganz gut organisiert hat.

    Hallo zusammen ?


    Ich würde gerne bei euch mitmachen. Habe viele Jahre mmo Erfahrung bin 35+ und auch ansonsten hört es sich so an als ob wir gut zusammenpassen. Da ich Schicht arbeite bin ich zu sehr unterschiedlichen Zeiten online aber immer recht aktiv. Discord/TS ist auch vorhanden und wird auch gerne benutzt.


    Gruß Eisenfaust

    Das klingt doch super. Haben einige Schichtler bei uns. Komm doch einfach mal in Unser Discord!

    Einer der Offis wird sich sicher um dich kümmern. :)

    Das nennt man ganz klassisch Wind aus den Segeln nehmen.

    Schön wie du an das Ehrgefühl appellierst!:goodjob:


    Fraglich ist, ob der gemeine Ganker dieses überhaupt besitzt ?



    Da fällt mir zu Pkt 2 direkt ein:


    • Kommen zeitnah weitere Raids? (west. Comm legt bekanntermaßen auch viel Wert auf PVE Endgame)
    • In welchen Zeitabschnitten wird/soll Content PVE/PVP nachgeliefert?

    Auf der PR wurde sowohl zu den Gems gesagt das die beim Grinden und Farmen von Materialen zu finden sind und auf 30/tag begrenzt sind. Sowie das die einzigen Methoden sind an diese Gems zukommen (AH mal ausgeklammert ) , also nicht über den Shop.

    Und das Man die Parameter Punkte aka Skillpunkte wie in BDO, also durch Grinden wurde auch ganz klar von den Dev. gesagt.

    Verstehe jetzt nicht wo da noch Platz zum Spekulieren ist ?

    Danke! So eine Info hat mir gefehlt.

    Ich glaube Neowiz hatte gesagt das dazu Steine benötigt werden, die man entweder Farmen kann oder auch kaufen .aber man bekommt nie mehr Steine als man insgesamt Farmen kann. Also zb. Man kann 100 Steine insgesamt Farmen, so kann man auch 100 Steine nur insgesamt kaufen

    Hier wird es nicht für mich ersichtlich, ob 100 gekaufte Gems ausreichen um meine Skills zu verbessern.

    @Qaun das ist keine verbesserung durch echt Geld da steht sogar im Text was es ist... e.e
    ?thumbnail=1
    man kombiniert diese 3 dinger da rechts und bekommt so ein Gem Fragment raus

    Ich dachte es wäre andersrum.... Fragmente werden in Währung umgewandelt...



    Jetzt ist die Frage ob die 3 Währungen (unten rechts auf dem Screeny) zu gleichen Teilen benötigt werden um Fragmente herzustellen oder ob 1 Währung ausreicht.

    Wenn eine Währung (im schlimmsten Fall für Echtgeld erwerbare Lumena) ausreicht, dann führt es wieder zum p2w Problem. ("...any 3 kinds of gem...")

    Das wäre dann gegen Neowiz aussagen, dass sie kein p2w sein wollen. Also ich glaube das sind einfach Steine die man vlt bei Quests oder Monster findet aber im Shop zu kaufen werden sie 100% nicht erscheinen, sonst können sie den Release vergessen. ^^

    Eben deswegen meine Frage.... Das wäre fatal wenn das mit Echtgeld skillbar wäre. Ich vermute, dass diese Gem Fragmente ingame zu finden oder zu verdienen sind. Und die wandelt man ja dann scheinbar in Ingame Währung um über die Conversion...

    Allerdings gibt es hier nicht offizielles zu. Zumindest habe ich nichts dazu gefunden. Der Streamer selbst vermutet (und hofft sogar) diese Fragmente mit Echtgeld kaufen zu können, was der Aussage von Neowiz widersprechen würde.


    Auf jeden Fall heizt das Video wiedermal die Community an was (ich mag es kaum aussprechen...) "p2W" angeht. 8|

    Moin,


    ich hätte da noch eine andere Frage:


    In folgendem Video zeigt der Streamer eine Gem Conversion bei Min 9:48 :


    YouTube


    Viele vermuten hier eine Skill Verbesserung durch Echtgeld... Kann hier irgendwer näheres dazu sagen?


    hier nochmal der Screeny dazu:


    Gem Conversion.jpg

    Natürlich ist das alles super! WENN man die Zeit hat immer online sein zu können, wenn die Gilde solche Unternehmungen durchzieht.


    Bei 1-2 Terminen zu Uhrzeiten, zu denen die meisten normalerweise Zocken können mag das noch funktionieren. Doch was wenn man eben nicht jeden Abend zocken kann?


    Somit bleibt es bei dem was ich schlussfolgerte: Das DKP System ist veraltet und unattraktiv für das Gros der Spieler, da die meisten Casuals sein dürften.

    Lediglich die Hardcorezocker und entsprechenden Progressgilden können sich noch diesem System annehmen.

    wenn ich das richtig verstanden habe dann heißt das doch nur “wer viel spielt wird viel belohnt“ und wer es bekommt entscheidet das würfelglück oder?

    Dann is das doch vollkommen sinnvoll

    Nein, so einfach ist das nicht. Wer viel spielt sammelt viele DKP (Points) und rückt in der Liste wer das nächste Teil bekommt nach oben. Der mit den Meisten Punkten bekommt als nächster.

    Somit werden primär die Spieler ausgestattet die immer an den Raids teilnehmen.

    Ich halte auch nichts von dem "DragonKillPoint"-System!


    Belohnt nur Vielspieler. Und die Zeiten des Dauernonlineseins haben sich geändert.... Daher ein veraltetes System und mittlerweile unbrauchbar. Das Gros der Spieler wird sicherlich nicht mit diesem System arbeiten.

    Lediglich Hardcore Progressgilden könnten noch damit Loot verteilen.

    Ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass sich die Charaktäre größtenteils im Uhrzeigersinn um die Gegner bewegen?!


    Ich erkläre mir das wie folgt:

    Belässt man die Tastenbelegung der Kombos bei "R" und "T" ("Y" ist vielleicht die Ausnahme) dann hat man zur Bewegung und gleichzeitigem drücken der Kombotaste nur die Möglichkeite über "A" nach links zu gehen (oder "Q")


    Bedeutet für mich, die Kombotasten auf meine Mousebuttons zu legen.


    Die nicht durchgestrichenen halte ich für grenzwertig.
    Insbesondere einen Dungeon unlimitiert wiederholen zu können. Wenn man notwendigen Loot aus Dungeons bekommt (was ich hoffe), dann riecht das hier schon stark Richtung p2w.
    Ich hoffe, dass man ohnehin Dungeons beliebig oft wiederholen kann.... Ausgenommen bspw. Raids wenn man IDs darauf bekommt.
    Solche IDs haben ja ihren Sinn.



    Ich mag Cash-Shops grundsätzlich nicht!
    Aber durch das Business-Modell muss sich das Spiel ja hierüber finanzieren... Daher vote ich hier ganz klar für rein kosmetische Items im Cash-Shop.