Beiträge von SiF

    Hallo zusammen,


    heute möchte ich euch kurz darüber informieren, was es eigentlich mit diesem ominösen Resource Dungeon auf sich hat. Wer nicht wie ich das Glück hatte durch Zufall eines zu finden, hat spätestens durch die Aufforderung in der Daily-Mission „Enter the Resource Dungeon“ erstmalig davon gehört.


    Was ist das Resource Dungeon?


    Bei diesem Dungeon handelt es sich um ein instanziertes Gelände in Form einer Höhle mit drei Kammern. In jeder dieser Kammern findet ihr eine bestimmte Ressourcen (wie man beim Namen schon vermutet ? ). Eine Kammer beinhaltet Erze (Stein, Eisen, Gold, usw.), die zweite Kammer beinhaltet Gemüse (Kohl, Petersilie, usw.) und die dritte Kammer beinhaltet Getreide (Weizen, Korn, usw.). Bevor ihr euch also auf die Suche nach diesem Dungeon macht, packt ausreichend von euren Spitzhacken oder den Sammelbeuteln ein. Idealerweise habt ihr die unendlichen Werkzeuge aus der Premiumversion.


    Wo finde ich das Resource Dungeon?


    Kurz gesagt, das Resource Dungeon kann überall ab einem umkämpften Level 30 Gebiet spawnen, wo auch Ressourcen spawnen können. Also haltet eure Augen nach diesen kleinen Turbanen offen.

    In einen anderen Thread aus diesem Forum wurde bereits über die Fundorte diskutiert. Link zum Thread


    So sieht der Turban aus und ist in etwa so groß wie der Kopf eines Characters:


    Was muss ich noch wissen?


    Wenn ihr die rechte Katze angesprochen habt und das Event startet, dann habt ihr 3 Minuten Zeit alles einzusammeln, was ihr finden könnt. Ist die Zeit vorbei, verschwinden alle nicht eingesammelten Ressourcen. Seid ihr fertig, dann lasst euch von der linken Katze einfach wieder zurück an den Punkt teleportieren wo ihr den Turban gefunden habt.


    (Screenshot beim Sammeln von Erzen im Resource Dungeon)


    Tip: Vergesst nicht euer Pet herauszuholen, welches euch einen Buff auf das Sammeln von Ressourcen gibt. Und nutzt, wenn möglich, den Partybuff Sammeln (grün): +50% erhöhte Ressourcen/Erfahrungspunkte, die Spieler durch Bergbau und Sammeln erhalten. (4 Gruppenmitglieder. Jede Rasse einer Fraktion muss einmal vertreten sein.)


    MfG

    SiF

    Spätestens wenn richtiger Raid-Content kommt sollte auf jeden Fall ein Pala auf Schaden mit machen. 20% Schaden für den ganzen Raid.

    Ich habe mir diesen Buff noch einmal angeschaut und muss dich leider enttäuschen. So wie der Debuff auf dem Mob steht heißt es " Der Schaden vom Paladin ist um 20% erhöht." Die Gruppe hat davon also nix.

    Hi Sanitöter,


    Danke für dein Feedback. Ich werde es mal ausprobieren in Kombination mit Sacrifice.

    Beim Thema verbuggten Skills kann ich dir zustimmen. Leider funktioniert noch nicht alles korrekt.

    Ein Pala der sauber DD spielt findet man leider seltener. Aber so wie von dir geschildert funktioniert man gut als Supporter. Auch das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.


    @ErayZeS

    Sobald ich Erfahrung mit weiteren Klassen habe, werde ich gerne noch weitere Guides schreiben. Gerade in den Anfängen neuer Spiele ist eine kleines 1mal1 was wie wo funktioniert für viele hilfreich.


    MfG

    SiF


    Hallo zusammen,

    In diesem Guide möchte ich euch die Heilerklasse des Paladins im PVE näherbringen und ein paar grundlegende Fragen klären.

    ___________________________________________


    Die Frage, die mir meist gestellt wird ist: Kann der Paladin als Heal, DD und/oder Tank gespielt werden?

    Die Antwort:

    Heal ja, hier liegt die Kernkompetenz des Paladins und sollte deswegen auch so genutzt werden.

    DD ein wenig. Zum Questen ausreichend und in den ersten beiden Instanzen mag es noch funktionieren. Später solltet ihr diese Aufgabe aber den Klassen überlassen, die darauf ausgelegt sind.

    Bei Tank kommt von mir ein nein. Das heißt nicht, dass der Paladin gänzlich ungeeignet ist mit seinen vielen defensiven und Heal-Skills zu tanken, jedoch ist in der EU Version in meinen Augen der Guardian als Tank zu bevorzugen.


    Aus diesem Grund möchte ich mich in diesem Guide auf die Hauptaufgabe des Paladins konzentrieren, das Heilen.

    ___________________________________________


    Wichtige Attribute sind


    Intelligence – erhöht die Heilung + Manavorrat

    Wisdom – erhöht die Heilung + Manaregenration

    Knowledge – verkürzt die Zauberzeit + erhöht Krit-Chance von Angriffen

    Was lohnt sich mehr? Weisheit oder Intelligenz?

    In der japanischen Version wurde diese Frage schon einmal erörtert. Hierbei hat sich herausgestellt, dass Wisdom effektiver sei als Intelligenz. Ob das auch für die EU-Version gilt konnte ich noch nicht bestätigen, da die Fähigkeiten zum Teil mit dem Mana das sie verbrauchen skalieren.


    Bsp. Healing Brilliance kostet 15% Mana + 47 Consumption -> heilt um 2457 + Manaverbrauch x 3,3


    In einem weiteren Beitrag in diesem Forum wurde sich vorab zum Release auch schon mal Gendanken darübergemacht. Link

    ___________________________________________


    Chaining skills


    Der Paladin besitzt, wie jede andere Klasse auch, 4 + 2 Haltungen (Tactics). Die fünfte und sechste Haltung ist aktuell noch nicht spielbar.


    1) Protection Tactic (defensiv) // 2) Interruption Tactic (offensiv) // 3) Healing Tactic (Singel + Gruppenheilung) // 4) Sacrifice Tactic (Gruppenheilung)


    Aufgrund der ausgewogenen Möglichkeiten Gruppen- als auch Einzelheilung zu verursachen habe ich mich für die Healing Tactic (3) Haltung entschieden. Diese Unterteilt sich wieder in 3 Starterfähigkeiten, die in unterschiedlicher Verkettung weitergeführt werden können.


    [1] Healing Beacon

    Eine Gruppenheilung in einem 7m Radius um den Paladin herum. (Euer „bread and butter“ Skill)


    Diese Fähigkeit kann verkettet werden zu [1] + [R] Healing Brilliance

    Großer Singelheal.


    Und weiter zu [1] + [R] + [R] Healing Grace

    Heilung über Zeit (HoT)


    Die Fähigkeit kann aber auch zu [1] + [T] Sacrificial Plea verkettet werden

    Mächtige Gruppenheilung, die euch aber selber Schaden zufügt.

    Tip1: Maximal 1 – 2 mal pulsieren lassen, danach sollte die Gruppe wieder bei voller Gesundheit sein.


    Und weiter zu [1] + [T] + [T] Healing Grace

    Heilung über Zeit (hot)


    [2] Healing Garce

    Hierbei handelt es sich um eine Heilung über Zeit. Die Heilung kann mit dem HoT aus der Fähigkeit [1] gestapelt werden.


    Diese Fähigkeit kann verkettet werden zu [2] + [R] Healing Light

    Mittlerer Heal, der schnell gecastet werden kann. Er ist dafür aber recht Manaintensiv.


    Und weiter zu [2] + [R] + [R] Awareness

    Diese Fähigkeit gibt euch die Chance den folgenden [R] Skill als instant zu casten, also sofort.


    Weiter zu [2] + [R] + [R] + [R] Healing Light

    wie die obere Version.


    Die Fähigkeit kann aber auch zu [2] + [T] Healing Brilliance verkettet werden

    Wie bei [1] + [R]


    Und weiter zu [2] + [T] + [T] Awareness

    Dieser Skill unterscheidet sich aber von dem aus der „R-Kette“, da dieser zur Folge hat, dass der nächste Healing Beacon [1] als instant gecastet werden kann.


    [3]

    Euer Ziel wird mit einem Effekt belegt, dass die Heilung um 15% erhöht.


    Diese Fähigkeit kann verkettet werden zu [3] + [R] Oracle

    Schadensverminderung für den Paladin


    Diese Fähigkeit kann verkettet werden zu [3] + [T] Prayer

    Regeneriert sofort 40% eures Manas. Ideal für euer Manamanagement.


    Diese Fähigkeit kann verkettet werden zu [3] + [Y] Fanaticism

    Erhöht Krit-Chance 50%


    Als zweite Haltung nehme ich (1) Protection Tactic um
    hier nochmal einen Manapush zu bekommen [3] + [T], oder in gewissen Situationen
    Schaden zu verursachen und den Gegner ggf. umzuwerfen [1] + [T] + [T].


    Non chaining skills

    Hier finden sich mehrere nützliche Skills, die uns das Leben leichter machen.

    Aus insgesamt 8 kann man 4 Skills wählen.

    Ich habe mich für die folgenden entschieden:

    1) Sacred Ground

    Schafft eine Zone, in der Ihr und eure Mitspieler weniger Schaden bekommt. Des Weiteren werden Gegner verlangsamt.

    2) Wrath of God (Damage zone)

    In dieser Zone wird der Schaden um 25% erhöht.

    3) Endure (Immun)

    Diese Fähigkeit lässt euch immun gegenüber jedem Schaden werden. Ihr seid aber währenddessen unbeweglich. 3 Anwendungen.

    4) Ressurection

    Belebt jemanden mit etwas Leben wieder.

    ___________________________________________


    Abilities

    Meine Abilities habe ich wie folgt gewählt:

    Mein Ziel ist es "Increases Strength & Wisdom" (unten Links)zu erreichen sobald die SLevels freigeschaltet sind.



    Tips: Das wichtigste im Kampf ist die richtige Positionierung. Seid ihr zu weit weg, könnt ihr mit eurer Gruppenheilung nicht alle erreichen. Seid ihr zu dicht am Gegner dran, erleidet ihr zu viel Schaden. Kennt eure Gegner, Bossfähigkeiten und eure Mitglieder. So steht zB ein Ranger gerne zu weit weg. ?


    Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Guide und meiner Spielweise ein wenig helfen. Es mag sicherlich noch weitere Möglichkeiten geben. Und das ist gut so.


    Ich freue mich über euer Feedback.

    MfG SiF